Dieser Inhalt ist nicht mehr aktuell, Sie sehen die Archiv-Version!

Webfan.de...

Allgemeine Nutzungsbedingungen für WEBFAN - websites

Aktuelle Version: 5.0.2


Diese Nutzungsbedingungen sind gültig für die Internetdomains webfan.de, startforum.de, frdl.de sofern dort als AGB, TOS oder Nutzungsbedingungen verlinkt.


Anbieterkennzeichnung: Till Wehowski, Wattenscheiderstr. 59, 44793 Bochum, nähere Angaben zum Betreiber finden sich im Impressum. Der Betreiber dieser Seiten wird im folgenden WEBFAN genannt.

Alle Internetangebote sind kostenlos nutzbar sofern nicht ausdrücklich und eindeutig anders gekennzeichnet.
Kostenpflichtige Zusatz-Angebote können über den
Onlineshop Domain und Homepagespeicher - http://domainundhomepagespeicher.de bzw. http://domainundhomepagespeicher.webfan.de gekauft werden. Die AGB dieses Shops sind abrufbar unter dem Link http://domainundhomepagespeicher.webfan.de/shop/agb.html

Auf die Inhalte verlinkter externer Internetangebote hat der Betreiber keinen Einfluß.

1. Informationen zum Urheberrecht
Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt.
Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, einem Dokument, oder der Ausgabe einer Internetseite ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen:
Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung oder einen deutlichen Hinweis mit Internetlink verweisend auf diese Erklärung und die angegebenen urheberrechtlichen Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Sofern kein Zeichen angegeben ist oder im aktuellen Print nicht mehr sichtbar, ist entweder folgender Hinweis zu ergänzen:
     © Webfan.de
Oder, im Falle das HTML zur Anwendung kommen kann:
     <a href="http://webfan.de" target="_blank">Webfan.de</a>

Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

1a. Urheberrecht an Benutzerbeiträgen
Im Falle einer umfassenderen Textveröffentlichung eines Benutzers über eine Benutzerhomepage des Webfan Homepagesystems ist der Autor angehalten bzw. dazu berechtigt bei Bedarf die von ihm gewünschten Lizenzbedingungen im Dokument anzubringen, welche die Bedingungen des Artikels 4 dieses Dokumentes in Bezug auf Endbenutzer (Dritte Parteien) ergänzen können.

1b. Beiträge und Artikel der »Webfan - die Internetseite« Redaktion
Siehe auch Abschnitt 4 zu diesem Thema:
4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln bei der »Webfan - die Internetseite« Redaktion

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen
Die Website »Webfan - die Internetseite« steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf WEBFAN abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.
Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen.
Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschliesslich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib- oder Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

3. Meinungsäusserungen bei Kommentaren und im Forum
Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer
Mit der Anmeldung bei »WEBFAN« erklärt sich der Nutzer - nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:
Mitglieder, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,
 · 1. Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten,
 · 2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von »WEBFAN« von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.
 · 3. Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von »0190«-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.
Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber von »WEBFAN« behalten sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Mitgliedschaft zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.
 · 4. Die in den Accountdaten angegebene E-Mail Adresse sollte den Accountinhaber erreichen, Falschangaben sind nicht zulässig, im Falle einer gewünschten Abmeldung ist der Abmeldelink zu klicken bzw. Webfan zu kontaktieren.
 · 5. Die Anmeldedaten werden gespeichert solange es vom Benutzer gewünscht ist (siehe dazu den obigen Absatz 3a/4) bzw. wie es ein eventuell bestehendes Vertragsverhältnis erfordert.
 · 6. Eine Anmeldung von Gruppen wie Vereine, Organisationen, Regierungen, etc. ist zulässig, sofern eine verantwortliche, natürliche Person benannt werden kann.

4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln bei der »Webfan - die Internetseite« Redaktion
Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für den redaktionellen Teil von »WEBFAN« einzureichen, gilt Folgendes:
Mit dem eingetragenen Namen oder mit dem angegebenen Benutzernamen als Pseudonym wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet.
Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig auf »WEBFAN« eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:
 · 1. Das Mitglied versichert, dass die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesonders Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.
 · 2. Das Mitglied räumt den Betreibern von »WEBFAN« ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf »WEBFAN« sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.
 · 3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse des Webmasters wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber von »WEBFAN« beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass »WEBFAN« regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei »WEBFAN« in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.
 · 4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.
 · 5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder Ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »WEBFAN«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

5. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

6. Registrierung und Passwort
Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

7. Inserieren von Kleinanzeigen
Mit der Aufgabe einer Kleinanzeige versichert der Inserent, daß der Artikel sein Eigentum ist. Er ist frei von Rechten Dritter, und steht bereit zum Verkauf. Die Webseite Webfan stellt kostenfrei nur die Plattform zur Verfügung und hält sich im Schadensfall schadfrei! Ausdrücklich verboten: Alkohol, Drogen, Waffen, Tiere (Ausnahme: Annoncen von Tierschutzvereinen), volksverhetzendes Material und jugenschutzgefährdende Artikel dürfen hier NICHT angeboten werden, Spam ist NICHT erlaubt (bitte jeden Artikel nur einmal einstellen) der Betreiber bittet darum Verstöße zu melden! Unerwünscht sind Werbung für Paid Mails, Partnerprogramme, Geldverdienen ohne Arbeit, Drückerkolonnentätigkeiten, Kostenlos Geldverdienen, (Affiliate-)Internetseiten, Partnersuche und Kontaktanzeigen,... .
( Für Partner- und Kontaktanzeigen existiert ein eigenes dafür vorgesehenes Modul,
siehe Abschnitt 11. Kontaktanzeigen in diesem Dokument )
Die Beschreibung der Anzeige sollte aussagekräftig sein, es sollte direkt ersichtlich sein um was für ein Produkt/Geschäft es sich handelt. Unerwünschte Angebote werden von Webfan entfernt, sobald wir Kenntnis haben. Darüber hinaus behält der Betreiber sich vor Kleinanzeigen zu editieren oder zu löschen.


8. API-Nutzung
Wenn Du Dich an unserem Netzwerk beteilgst akzeptierst Du folgende Regeln:
- Du verlangst KEIN GELD für das Veröffentlichen von Einträgen von unseren Usern (ausgenommen Sonderleistungen)
- Du hälst Dich an deutsche Datenschutzgesetzgebung
- Du trägst keine User in Newslettersysteme ein
- Du strebst an Einträge nicht nur zu senden sondern auch zu empfangen
- Du schreibst keine E-Mails an User die nicht den Eintrag betreffen
An Mails die den Eintrag betreffen darf (Dritt-)Werbung angehängt werden, Mails die den Eintrag betreffen sind zum Beispiel:
. Bestätigungmail, z.B. mit Zugangsdaten wenn der Eintrag empfangen wurde
. Mail wenn eine Benutzeranfrage auf einen Eintrag stattfindet
. Mail wenn der Eintrag abgelaufen ist (und z.B. verlängert werden kann)


9. Downloads und Software
Durch das Herunterladen oder Benutzen von Software oder ähnlichen Ressourcen oder Programmen werden die jeweils angegebenen und mitgelieferten Lizenzen akzeptiert. Auf der folgenden Seite erhalten Sie Beispiele von möglichen Lizenzvereinbarungen: http://www.webfan.de/lizenzverwaltung-op-kaufen.html.

10. Homepagesystem
Webfan ermöglich das Betreiben einer eigenen Homepage ohne Programmierkenntnisse über das Homepagesystem (in älteren Versionen Userblog genannt).

Die Homepage ist in der Standardversion kostenlos nutzbar. Kostenpflichtige Zusatzfunktionen können wenn verfügbar im Webfan Onlineshop unter http://domainundhomepagespeicher.webfan.de/shop bestellt werden.

Es entsteht kein Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit des angebotenen Services. Gelegentliche kurzfristige Wartungsarbeiten sind hinzunehmen.

Der Blogmaster/ der Betreiber eines Webfan "Userblogs", einer vom Dienstanbbieter Webfan.de zur Verfügung gestellten Homepage ist an die allgemeinen Webfan Nutzungsbedingungen, Privacy Policies, sowie an deutsche Medien- und Datenschutzgesetze gebunden.

Der Blogmaster erklärt sich durch die Einrichtung eines Impressum für die Inhalte seiner Homepage verantwortlich.

Der Blogmaster verpflichtet sich, für seine privaten oder geschäftsmäßigen Angebote Namen und Anschrift sowie bei Personenvereinigungen und Gruppen auch Namen und Anschrift des Vertretungsberechtigten anzugeben (gesetzliche Anforderung nach §6 TDG).
Darüber hinaus hat die Angabe von Name und Anschrift verwaltungstechnische Vorteile im Falle der versehentlichen Accountlöschung oder Ähnlichem.

Die Funktionen des "Userblog" ermöglichen eine "Moderation" und "Administration" der ggf. von Besuchern oder registrierten Benutzern der http://HomepageName.webfan.de -Homepage erstellten Inhalte, sowie die Kontrolle über die Berechtigungen und Benutzergruppen-Befugnisse der bei der eigenen Homepage registrierten und verwendeten Benutzer und Benutzergruppen.

Der Blogmaster gewährleistet, dass die Inhalte seiner Homepage mit Subdomain nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Darüber hinaus ist das Hinterlegen von erotischen oder pornographischen Inhalten nicht gestattet.

Zuwiderhandlung berechtigt, vorgenannte Inhalte sofort und ohne Vorankündigung ggf. dauerhaft zu sperren.

Der Blogmaster beachtet die deutsche Datenschutzgesetzgebung und achtet die Privatshpäre der Homepagebesucher und der bei seiner Internetseite registrierten Benutzer. Soweit Benutzer-Daten verfügbar sind, erklärt sich der Blogmaster damit einverstanden die Besucherdaten nicht mißbräuchlich zu verwenden und vertraulich zu behandeln, insbesondere das unerwünschte Eintragen in Newslettersysteme und das Schreiben unerwünschter Mails ist untersagt.
Der Dienstanbieter Webfan stellt dem Blogmaster und den Benutzern, "Usern", "Team-Mitgliedern" und Kunden des Blogmasters, eine umfangreiche Funktionspalette zur Verfügung. Der Blogmaster ist dazu angehalten, das System verantwortungsvoll und im Sinne der strengen Webfan Privacy Policies, und im Rahmen einer "allgemeinen Fairness" zu verwenden und zu verwalten.
Das Homepagesystem ermöglicht das Bearbeiten der .CSS Datei des ausgewählten Themes. Dies darf NICHT dazu genutzt werden von Webfan eingeblendete Werbeflächen unkenntlich zu machen. (Über den Kauf einer eigenen Internetadresse für das Homepagesystem kann die Werbung umgangen werden.)

Webfan behält sich darüber hinaus das Recht vor, das Angebot einzustellen oder einzelne User ohne Angabe von Gründen von der Nutzung des Angebotes auszuschliessen. Im Falle einer Sperrung aufgrund von Gestzeswiedrigkeit oder Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen erlischt der Anspruch auf bezahlte Zusatzfunktionen und auf Rückzahlung des Rechnungsbetrages.

Der Blogmaster verzichtet auf das Einstellen sogenannter "spammiger" Inhalte.



11. Kontaktanzeigen
WEBFAN bietet die Möglichkeit über das hierfür vorgesehene Modul http://www.webfan.de/Dating.html Kontaktanzeigen zu inserieren um Partnerschaften, Freundschaften oder Dates zu suchen. Dating- und Partnerschaftsgesuche außerhalb dieses Moduls sind nicht erwünscht. Alle eingestellten Fotos müssen jugendfrei sein, es findet keinerlei Alterskontrolle statt und es gilt zu beachten: die Seiten bei WEBFAN können auch von Kindern und Jugendlichen eingesehen werden und die Foto- und Textbeiträge sind dementsprechend zu gestalten.
Partner- und Vermittlungsagenturen ist es verboten sogenannte "Fake-Accounts" einzurichten, siehe dazu auch den Abschnitt "3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer" des vorliegenden Dokumentes.

12. Kurz-Url Dienst (Urlshortener)

Webfan betreibt einen sogenannten Kurz-Url Dienst (frdl.de) mit dem Benutzer Internetlinks in kürzere Weiterleitungen umwandeln können. Bei einigen wenigen bestimmten von Benutzern eingereichten Inhalten (bspw. web shouts) kann  diese Umwandlung langer Urls in kürzere Urls von Webfan automatisch vorgenommen werden. Beim Betrieb dieses Dienstes finden folgende Prinzipien ("policies") Beachtung:

  • Url Kürzungen sollen einen möglichst sinnvollen Anwendungszweck haben. Es ist nicht erlaubt massenhaft Kurz-Urls zu erzeugen welche nicht benutzt werden also nicht verlinkt oder versendet werden.
  • Das Url Mapping alle Original Urls und die zugehörigen Kurz-Urls sind öffentlich einsehbar, es dürfen keine Links gekürzt werden welche auf sensible Inhalte verweisen.
  • Die Original Url muß von unserem Url-Parser erfolgreich als Url validiert werden können.
  • Die Original Url muß erreichbar sein und den HTTP Status Code 200 zurückliefern.
  • Die Original Url muß länger als 10 Zeichen sein.
  • Jede Original Url kann nur einmal gekürzt werden, wenn eine Original-Url wiederholt gekürzt wird, so wird die bereits existierende Kurz-Url zurückgeliefert. First comes - first serves: Wer eine bestimmte Url als erstes kürzt wird mit seiner Webfan OpenID als "owner" der Weiterleitung im Url Mapping eingetragen.
  • Kurz-Urls werden niemals für andere Links/User wiederverwendet, die Weiterleitung bleibt permanent bestehen.
  • Derzeit hat der Benutzer noch keine Möglichkeit seine Ziel-Urls zu ändern, sofern diese Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt eingeräumt wird, so ist eine Änderung der Ziel-Url nur dann zulässig sofern entweder die Ziel Seite einen anderen HTTP Status Code als 200 zurückliefert oder die Link-Kürzung nicht lange zurückliegt und die Kurz-Url noch nicht in Gebrauch ist.
  • Es ist nicht erlaubt den Dienst zu Mißbrauchen. Es ist verboten den Dienst für offensichtlichen Spam zu benutzen, auf illegale oder für den Benutzer schädliche Inhalte oder auf Pornographie, rechte Propaganda/Volksverhetzung, gewaltverherrlichende weiterzuleiten, den Dienst zu nutzen um sogenannte Affiliate-Links zu verschleiern oder auf schon gekürzte Kurz-Urls weiterzuleiten.
  • Webfan behält sich vor bestimmte Links zu sperren bzw. zu löschen, insbesondere darf von Webfan aus nicht auf Werbung für pharmazeutische Produkte, Nahrungsergänzungsmittel, legale oder illegale Drogen, Tiere oder Waffen verlinkt werden.
  • In der Standardeinstellung wird dem "End-End-Benutzer" (also dem Besucher eines gekürzten Links) zunächst vor der Weiterleitung eine "Vorschauseite" angeboten auf welcher er wählen kann die Ziel Seite zu besuchen oder/und sich in Zukunft immer sofort und ohne Vorschauseite weiterleiten zu lassen. Dieses Vorgehen soll zum einen möglichen Mißbrauch des Dienstes verhindern, zum anderen lehnt der Betreiber jegliche "Tricks" die zum Ziel haben dem Benutzer das "wahre" Ziel eines Links zu verschleiern kategorisch ab!
  • Vom Betreiber als vertrauenswürdig eingestufte Weiterleitungen können vom Betreiber im einzelnen für eine direkte Weiterleitung ohne Vorschauseite freigeschaltet werden. Kunden des Dienstes können von dieser Zusatzfunktion ggf. kostenpflichtig Gebrauch machen, eine Prüfung der Links duch den Betreiber entfällt dadurch nicht.
  • Der Betreiber ist Mitglied der Initiative 301works.org (bei archive.org).
  • Für einige Webfan-Einträge werden automatische Kurz-Urls generiert, so werden zum Beispiel Kurz-Urls der eingetragenen Links im Webkatalog dem Url-Mapping hinzugefügt.

Kontakt
Fragen rund um WEBFAN bitte an den Webmaster richten.
Kontaktformular - http://www.webfan.de/Feedback.html
Impressum - http://www.webfan.de/Impressum.html

Rechtswirksamkeit
Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedinungen unwirksam sein, so tritt an deren Stelle die einschlägige gesetzliche Bestimmung, gemäß §306 Absatz 2 BGB.